Elisabeth Zacharia

Elisabeth Zacharia war viele Jahre als Journalistin bei einer Tageszeitung tätig. Sie leitete das Gerichtsressort, blickte bei zahlreichen Prozessen in Abgründe der menschlichen Seele und übernahm später als ausgebildete Psychotherapeutin die Kolumne als Lebensberaterin. Sie berichtete als eine der Ersten über die krebserregende Wirkung von Asbestfasern in Baumaterialien und stieß dabei auf die Macht der Konzerne. In ihrem Buch zeigt sie, wie die Recherchen zu verschiedensten Themen des Konsums auch ihr eigenes Leben beeinflusst und verändert haben.

Die Autorin bricht die Schweinwelt des Konsums auf, enttarnt dunkle Geheimnisse und bringt perfide Täuschungsmanöver ans Licht.

Bücher von Zacharia Elisabeth

Similar Books
Die dunkle Seite des Konsums - Wie uns Konzerne in die Tasche lügen

Testimonials

Bei Goldegg werden Buecher mit Herz und Engagement gemacht. So kompetent und engagiert wurde ich noch nie betreut.

Peter Mürz

Testimonials

Die Werkstätte Buchverlag ist sowieso die einzige Ausbildung in Österreich zum Thema Verlagswesen - außerdem noch spannend und wissenswert und direkt aus dem (Verlags-)Leben vom ersten bis zum letzten Termin. Schade, dass "unser" Kurs schon aus ist!

Gabriele Elias-Kreiner