Guenther Steiner

Geb. 1973 in Bruck an der Mur, Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in Salzburg und Innsbruck, Dr. phil. 2003, wissenschaftlicher
Mitarbeiter am Institut für Konfliktforschung, Wien, Autor zahlreicher Fachpublikationen, wie „Wahre Demokratie? Transformation und
Demokratieverständnis in Österreich“ 1918–1938 (2004), „Sechzig Jahre Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger“ (2009).

Bücher von Steiner Guenther

Entwicklung der bäuerlichen Sozialversicherung in Österreich

Testimonials

Als Quereinsteigerin habe ich mich von Anbeginn an bestens betreut und verstanden gefühlt. Beim Goldegg Verlag steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Mitarbeiter und Geschäftsleitung haben ein großes Herz für Bücher – und für ihre Autoren. Danke dem gesamten Team für die wunderbare und inspirierende Zusammenarbeit!

Alexandra Silber

Testimonials

Werkstatt Buchverlag: durchdacht konzipiert, von Profis der Verlagswelt spannend und praxisnah vermittelt – sehr informativ und motivierend!

Monika Zachhuber (Verlegerin)