Zita, Katrin

Ing. Mag. Katrin Zita lebt und arbeitet als selbstständige Unternehmerin, Coach und Journalistin in Wien und Berlin. Nach vielen Jahren in der Architektur- und Medienbranche berät sie heute als Psychosozialer Coach für Hochbegabte und als Lebensberaterin im deutschsprachigen Raum Klienten mit den Schwerpunkten High-Potential, Leadership und Individual-Career. Für diverse Firmen ist sie in der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung tätig und bringt als Spin Doctor neueste Erkenntnisse von ihren Reisen in die Unternehmen ein.

In „Die Kunst, allein zu reisen und bei sich selbst anzukommen“ und “Die Kunst, gemeinsam zu reisen und bei sich selbst zu bleiben” hat Katrin Zita ihre Profession als Reisejournalistin und Coach miteinander verwoben und ein Selbstcoaching-Tool für die freudvolle Selbstverwirklichung unterwegs geschrieben. Weitere Titel der Autorin: “Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein – Weiblich, selbstbestimmt und erfüllt”, “Digital Happiness – Online selbstbestimmt und glücklich sein”

 

Fotocredit (c) Ela Angerer

Bücher von Zita Katrin

Similar Books

Testimonials

Respekt, Wertschätzung und Authentizität sind nicht nur Werte, denen ich ein gesamtes Buch gewidmet habe, sondern es sind auch jene Werte, die mir in der Zusammenarbeit mit Menschen wichtig sind. Mit dem Goldegg Verlag habe ich glücklicherweise einen Verlag gefunden und damit Menschen, die genau diese Werte auch leben. Daher fühle ich mich hier mehr als gut aufgehoben und weit mehr als nur "professionell" betreut. Dieses gegenseitige Vertrauen gipfelt dann auch noch in einen positiven, lockeren und freundschaftlichen Umgang miteinander. Genau so stelle ich mir eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Autor und Verlag vor und genau so leben wir sie auch. Dafür kann ich nur "Danke" sagen!

Sabine Lengyel-Sigl

Testimonials

Eine tolle und interessante Möglichkeit, von einem Fachmann des Gebietes, Mag. Elmar Weixlbaumer, über das gegenwärtige Verlagswesen, dessen Vergangenheit wie auch über Zukunfts-Chancen dieses Gewerbes zu lernen. Eine sehr gelungene Mischung aus Theorie und Praxis!

Pia Alexandra Bauer (Journalistin)