Wimmer-Puchinger IMG_0979-Copyright Fotograf Prader
Wimmer-Puchinger Beate

Universitätsprofessorin am Institut für Psychologie der Universität Salzburg sowie Gastprofessorin im In- und Ausland; Klinische und Gesundheitspsychologin. Seit 1978 in Frauengesundheitsforschung und Prävention in unterschiedlichen Funktionen tätig: Aufbau und Leitung des Ludwig-Boltzmann-Institutes für Frauengesundheitsforschung, Aufbau und Leitung der WHO-Modellprojekte Frauengesundheitszentren (F.E.M. und F.E.M. Süd) sowie Aufbau der Psychosomatik-Ambulanz in der Semmelweis-Frauenklinik. Seit 1999 Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit; Wissenschaftliche Leitung zahlreicher Forschungsprojekte und Verfasserin zahlreicher Buchbeiträge, wissenschaftlicher Fachartikel sowie dreier Fachbücher.

Bücher von Wimmer-Puchinger Beate

Similar Books
Schönheitssucht, Jugendwahn & Körperkult

Testimonials

Ich mag die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Goldegg-Team. Sind ergebnisorientierte Umsetzer. Auf der Höhe der Zeit. Ein moderner Dienstleister und Partner – in einer traditionsreichen Branche.

Matthias Strolz

Testimonials

Theorie und Wissen muss nicht immer nur trocken sein

Magdalena Brandeis