Wimmer-Puchinger IMG_0979-Copyright Fotograf Prader
Wimmer-Puchinger Beate

Universitätsprofessorin am Institut für Psychologie der Universität Salzburg sowie Gastprofessorin im In- und Ausland; Klinische und Gesundheitspsychologin. Seit 1978 in Frauengesundheitsforschung und Prävention in unterschiedlichen Funktionen tätig: Aufbau und Leitung des Ludwig-Boltzmann-Institutes für Frauengesundheitsforschung, Aufbau und Leitung der WHO-Modellprojekte Frauengesundheitszentren (F.E.M. und F.E.M. Süd) sowie Aufbau der Psychosomatik-Ambulanz in der Semmelweis-Frauenklinik. Seit 1999 Leiterin des Wiener Programms für Frauengesundheit; Wissenschaftliche Leitung zahlreicher Forschungsprojekte und Verfasserin zahlreicher Buchbeiträge, wissenschaftlicher Fachartikel sowie dreier Fachbücher.

Bücher von Wimmer-Puchinger Beate

Similar Books
Schönheitssucht, Jugendwahn & Körperkult

Testimonials

Mit dem Goldegg Verlag zusammenzuarbeiten freut mich deshalb so sehr, weil ich die Mischung aus Kompetenz und Verlässlichkeit und das ehrliche Interesse für eure Arbeit und eure Autoren so mag. Außerdem habt erst ihr mich wirklich ermutigt mein Buch zu schreiben, hätte ich mir sonst niemals zugetraut.

Imma Müller-Hartburg

Testimonials

Theorie und Wissen muss nicht immer nur trocken sein

Magdalena Brandeis