Preis: 19,80 Euro

13,5x21,5cm, 216 Seiten,
Erscheinungstermin: 01.10.2008, Formate: Buch
ISBN: 978-3-901880-30-8

Für keinen ist es zu früh oder zu spät, für die Gesundheit der Seele zu sorgen. Epikur von Samos, (341—271 v. Chr.)

Die Kunst der Medizin liegt nicht allein in einer möglichst perfekten „Reparatur” des Kranken sondern in der gelungenen Beziehung zwischen Arzt und Patient, aus der sich eine echte Heilung entwickeln kann. So kann die ursprüngliche Abhängigkeit des Kranken einem Miteinander Platz machen, indem beide sich als Partner auf Augenhöhe gegenüberstehen.

In der Praxis ist dieser Ansatz oft überlagert durch Überlastung, überhöhte Erwartungen an die Technik, Zeitknappheit und Machtspiele. Wo bleibt dabei der Mensch im System der Medizin?

Der Autor stellt die Menschlichkeit in den Mittelpunkt der Behandlung und zeigt einen Weg aus der „Maschinerie Gesundheit” hin zur wahren Kunst der Medizin.

Dr Klaus Bolzano
Dr. Klaus Bolzano, geb. 22. Mai 1936 Wels/OÖ., ist Facharzt für Innere Medizin, war Primar der Internen Abteilung im Krankenhaus Spittal/Drau und führte eine eigene Praxis als Internist. Er...

Buchhandel

Alle unsere Bücher können online oder vor Ort im Buchhandel gekauft werden.