Preis: 24,90 Euro

13,5 x 21,5, 248 Seiten,
Erscheinungstermin: Oktober 2012, Formate: Buch, Kindle
ISBN: 978-3-902729-98-9

Die vierte Kränkung

Wie wir uns in einer chaotischen Welt zurechtfinden

Wir dachten, wir haben alles im Griff. Könnten mit Wissenschaft und Technologie alles – immer besser – planen und kontrollieren. Nun stecken wir mitten in einer riesengroßen Kränkung der westlichen Zivilisation: Die von uns geschaffene Welt lässt sich nicht beherrschen! Wir begreifen, dass wir uns getäuscht haben. Die Welt ist und bleibt VUKA – volatil, unsicher, komplex und ambivalent. Mit dieser Einsicht geht eine alte Weltordnung zu Ende.

Bereits Kopernikus erschütterte die Welt mit der Erkenntnis, dass nicht die Erde im Mittelpunkt des Universums steht, sondern die Planeten um die Sonne kreisen. Darwin kränkte die Menschheit mit der Nachricht, dass der Mensch vom Affen abstammt und Freud richtete uns aus, dass wir nicht Herr im eigenen Hause sind. Nach all den Errungenschaften der Aufklärung und der Moderne nun diese Erschütterung: Wir erfahren, dass wir die Welt nicht so steuern können, wie wir uns das bisher vorgestellt haben.

Jetzt kommt es darauf an, wie wir die Weichen für die Zukunft stellen! Das Autorenteam bietet Ansätze, wie wir Zukunftskompetenz aufbauen können. Wie wir in bewegten Zeiten entscheidungs- und handlungsfähig bleiben. Das Buch ist ein Plädoyer dafür, unseren Fokus zu verändern: Weg von „Voraussagen, Planen und Kontrollieren“ hin zu „Wahrnehmen, Begreifen und gemeinsames Tun“.

 

Mag. Dr. Matthias Strolz ist Gründer und Miteigentümer der promitto organisationsberatung gmbh. Er studierte internationale Wirtschaft und Politikwissenschaft sowie systemische...
Mag.a Barbara Guwak ist geschäftsführende Gesellschafterin der promitto organisationsberatung gmbh. Sie ist Psychologin und systemische Facilitatorin mit Spezialisierung auf die Begleitung in...

Buchhandel

Alle unsere Bücher können online oder vor Ort im Buchhandel gekauft werden.