Von der Verlagsidee bis zur Verlagswirklichkeit – 2 Semester

Lehrgang Verlag: Ich glaube es gibt keinen besseren Weg ein so umfassendes Bild des Verlagsgewerbes und Buchhandels zu bekommen!
(Sebastian Fuchs, Buchhandelsvertreter)

Lehrgang Verlag

Lehrgang VerlagDer schöpferische Prozess verlegerischer Tätigkeit wird systematisch in zwei Semestern von der Verlagsgründung bis zum eigenen Buchprojekt dargestellt, gemeinsam erarbeitet und vertieft.

Aus dem Blickwinkel der praktischen Erfahrung werden die Aufgaben im Rahmen der Buchproduktion in einem modernen Verlag systematisch vorgestellt. Dazu gehören vor allem die ersten Schritte bei der Verlagsgründung, Marketing im Verlag, Personalmanagement, Kalkulation und Finanzierung von Buchprojekten, Kostenrechnung und Buchhaltung im Verlag, technische Herstellung von Layout bis Druck, Computereinsatz im Buchgewerbe, Buchkonzeption, Lektorat und Autorenbetreuung, Rechte und Lizenzen, Businessplan eines Neuverlags.

Selbstverständlich werden neben der Printproduktion auch Publikationsformen elektronischer Medien für Online, eBook-Reader oder Handy behandelt.

Veranstalter

Goldegg Training Medienakademie - Lehrgang VerlagDieser Lehrgang wird von der Goldegg Training Medienakademie angeboten.

 

 

Praxis

Das gesamte erarbeitete Wissen wird umgehend anhand von praktischen Beispielen umgesetzt. Das erste Produkt wird ein in diesen 2 Semestern erstelltes Buch sein, das zur Publikationsreife gebracht wird.

Exkursionen

Exkursionen in professionelle Betriebe aus der Buchproduktion und Buchhandel ergänzen den Lehrgang.

 Theorie und Wissen muss nicht immer nur trocken sein
(Magdalena Brandeis, Buchhändlerin)

Ziele

Lehrgang VerlagKenntnis der Prozesse und Beteiligten in einem Buchverlag – Verständnis des Zusammenspiels der einzelnen Bereiche – Kenntnis der aktuellen Technologien und kaufmännischen Rahmenbedingungen bei der Herstellung von Büchern.

Die Bewertung mittels Zeugnis ergibt sich aus der Kursanwesenheit und einer mündlichen Abschlussprüfung.

Zielgruppen

Studierende vor dem Studienabschluss und AbsolventInnen vor allem von geistes-, kultur- und integralwissenschaftlichen Disziplinen, PublizistInnen, Klein- und Selbstverleger, BuchhändlerInnen und VerlagsmitarbeiterInnen, sowie alle Interessierten an der Produktion von Büchern. Bis zu 15 TeilnehmerInnen.

Lehrgang Verlag: durchdacht konzipiert, von Profis der Verlagswelt spannend und praxisnah vermittelt – sehr informativ und motivierend!
(Monika Zachhuber, Herausgeberin)

Kursleiter

Lehrgang Verlag - Elmar WeixlbaumerMag. Elmar Weixlbaumer, geb. 1967, studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre in Wien. Er war Manager in zahlreichen Unternehmen und ist seit 2002 Geschäftsführer des Goldegg Verlags (Wien). Er ist Vortragender und Sachbuchautor zu verschiedenen Themen.

 

 

 

 

 

 

 

Details

Alle Details entnehmen Sie bitte der Seite des Lehrgangs: www.goldegg-training.com

Ort: Hauptverband des österreichischen Buchhandels, Grünangergasse 4, 1010 Wien

Anmeldung bei: Telefon 01 505 4376-30 oder online:

Jetzt Buchen

Die Exkursionen und externen Fachreferenten haben den Kurs nicht nur aufgelockert, sondern zusätzliche äußerst interessante Perspektiven aufgezeigt.
(Sebastian Fuchs, Buchhandelsvertreter)

 

Testimonials

Respekt, Wertschätzung und Authentizität sind nicht nur Werte, denen ich ein gesamtes Buch gewidmet habe, sondern es sind auch jene Werte, die mir in der Zusammenarbeit mit Menschen wichtig sind. Mit dem Goldegg Verlag habe ich glücklicherweise einen Verlag gefunden und damit Menschen, die genau diese Werte auch leben. Daher fühle ich mich hier mehr als gut aufgehoben und weit mehr als nur "professionell" betreut. Dieses gegenseitige Vertrauen gipfelt dann auch noch in einen positiven, lockeren und freundschaftlichen Umgang miteinander. Genau so stelle ich mir eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Autor und Verlag vor und genau so leben wir sie auch. Dafür kann ich nur "Danke" sagen!

Sabine Lengyel-Sigl

Testimonials

Eine tolle und interessante Möglichkeit, von einem Fachmann des Gebietes, Mag. Elmar Weixlbaumer, über das gegenwärtige Verlagswesen, dessen Vergangenheit wie auch über Zukunfts-Chancen dieses Gewerbes zu lernen. Eine sehr gelungene Mischung aus Theorie und Praxis!

Pia Alexandra Bauer (Journalistin)