Ölsböck Natalia

Mag. Natalia Ölsböck ist Psychologin, Wirtschafts- und Kommunikationstrainerin und lehrt an der Österreichischen Akademie für Psychologie die Fächer Positive Psychologie und Resilienzforschung.

Sie hat sich als Vortragsrednerin einen Namen gemacht und überzeugt regelmäßig bei Radioauftritten mit ihren alltagstauglichen Tipps zur Persönlichkeits- und Gesundheitsförderung. 2010 wurde das von ihr konzipierte Präventionsprojekt „SchauHIN“ mit dem Liese-Prokop-Preis gewürdigt. Mit dem neuen Projekt „Mit Leichtigkeit“ tourt sie derzeit durch die Lande und hält öffentliche Vorträge gemäß dem Motto „Mit Leichtigkeit leisten – im Beruf und Alltag“.

Besuchen Sie die Websites der Autorin:

www.oelsboeck.at

www.mitLeichtigkeit.com

Bücher von Ölsböck Natalia

sorgenfrei, fröhlich und unbeschwert leben

Testimonials

Respekt, Wertschätzung und Authentizität sind nicht nur Werte, denen ich ein gesamtes Buch gewidmet habe, sondern es sind auch jene Werte, die mir in der Zusammenarbeit mit Menschen wichtig sind. Mit dem Goldegg Verlag habe ich glücklicherweise einen Verlag gefunden und damit Menschen, die genau diese Werte auch leben. Daher fühle ich mich hier mehr als gut aufgehoben und weit mehr als nur "professionell" betreut. Dieses gegenseitige Vertrauen gipfelt dann auch noch in einen positiven, lockeren und freundschaftlichen Umgang miteinander. Genau so stelle ich mir eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Autor und Verlag vor und genau so leben wir sie auch. Dafür kann ich nur "Danke" sagen!

Sabine Lengyel-Sigl

Testimonials

Der Lehrgang "Buchverlag" ist allen zu empfehlen, die an Büchern, deren Herstellung und den technischen, wirtschaftlichen sowie rechtlichen Gegebenheiten im Buchverlagswesen interessiert sind. Die Inhalte wurden vom Lehrgangsleiter Mag. Elmar Weixlbaumer (Goldegg Verlag) sehr lebendig, anschaulich und transparent aufbereitet. Insbesondere die Produktion eines gemeinsamen Buches, in der die Kursteilnehmer alle Schritte von der Idee bis zur Endfertigung kennenlernen konnten, bot einen ausgezeichneten Einblick in die Praxis des heutigen Buchverlagswesens.

Pia Alexandra Bauer