wifi-stmk, testimonial, jürgen pirker
Pirker Jürgen
  •  Mag.phil. Mag.iur.
  • Diplomierter WellnessCoach
  • Systemischer Coach (Ausbildung nach den Richtlinien von ECA, ICI und DVNLP)
  • Nordic Walking Coach
  • Wirbelsäuleninstruktor
  • Referent und Coach aus Leidenschaft

Eine humanistische Ausbildung (Latein/ Altgriechisch) verschaffte mir frühzeitig Gelegenheit, mich erstmals mit der griechischen Philosophie und ihren Lebensprinzipien auseinanderzusetzen. Die Ausbildung zum Diplomierten WellnessCoach hat mich dann beflügelt, die gesellschaftlichen Maßstäbe von Glück/Erfolg oder innerer Ausgeglichenheit zu hinterfragen.

Eingehend habe ich in diesem Rahmen die Prinzipien der berühmtesten griechischen Philosophenschulen untersucht und bin zu der Überzeugung gelangt, dass viele der aktuellen Ansätze oder Zugänge im Bereich Wellness/Balance bereits vor 2000 Jahren bekannt waren.

Diese Prinzipien habe ich folgend auf unsere aktuellen Zugänge in den Bereichen Stressmanagement, Ernährung, Bewegung und sozialer Interaktion übertragen und mit zwei Probanden erfolgreich ihre Ziele umgesetzt.

Die Erkenntnisse, welche ich im Zuge der Vorbereitungen dieses Buches gemacht habe, bilden heute die Grundlage meiner Arbeit als Coach im Gesundheits- und Persönlichkeitsbereich. Durch ganzheitliche Betreuung versuche ich den Kunden zu mehr Ausgeglichenheit und einem Leben in der Mitte nach seinen Anlagen zu führen. Ohne Verbote oder Vorschriften werden dabei für den Kunden individuell adäquate Konzepte erarbeitet und Potentiale aufgezeigt.

Die Prinzipien der griechischen Philosophie bilden hierbei letztlich das philosophische Fundament auf dem Weg zur eigenen Mitte.

 

Näheres zum Autor

Details zum spannenden Angebot von MMag. Jürgen Pirker finden Sie auf der Homepage von Pro Vitae.

 

Bücher von Pirker Jürgen

Lifebalance mit dem Wissen der Antike

Testimonials

Ich mag die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Goldegg-Team. Sind ergebnisorientierte Umsetzer. Auf der Höhe der Zeit. Ein moderner Dienstleister und Partner – in einer traditionsreichen Branche.

Matthias Strolz

Testimonials

Theorie und Wissen muss nicht immer nur trocken sein

Magdalena Brandeis