Zerrissene Welt
Gussger, Nina

copyright foto: Katharina Schiffl

Nina Gussger wurde 1971 in Linz, Österreich geboren, wo sie ihre Jugendzeit verlebte. Später zog sie an den Stadtrand von Wien, wo sie heute mit ihrem Mann lebt. Durch ihre eigenen Erfahrungen mit schicksalhaften Erlebnissen und der Krankheit Multiple Sklerose lernte sie, das Leben zu meistern. Mit ihrem Buch bietet sie den Lesern Einblick in die Zerrissenheit vieler Situationen. Es entstand eine berührende Geschichte über einen Menschen, der trotz aller Widrigkeiten immer weiterging. Die Autorin möchte mit ihrer Geschichte auch anderen Mut machen, nicht aufzugeben und wieder Kraft zu sammeln. Seit 2014 engagiert sich die Autorin für das Projekt „Zerrissene Welt – Kinder“, mit dem sie Angehörigen von Patienten eine besondere Zeit schenken möchte. Zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften griff en ihre beeindruckende Geschichte bereits auf und berichteten darüber. Diese Arbeit wird nach Erscheinen des Buchs fortgesetzt.

Bücher von Gussger Nina

Zerrissene Welt
Die Geschichte einer starken Frau, die aus eigener Kraft Schicksalsschläge überwindet

Testimonials

Ich danke dem Goldegg Verlag für die Chancen und Möglichkeiten, die mir geboten wurden und habe ihn zu jeder Zeit als verlässlichen und verständnisvollen Partner kennen gelernt.

Gerhard Pöttler

Testimonials

WERKSTÄTTE BUCHVERLAG bietet einen unverzichtbaren Einblick in die Verlagslandschaft auch für Autorinnen und Autoren!"

Aloisia Kopp (Soziologin und Autorin)