Gerhard Siegl

Geb. 1975 in Innsbruck, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie an der
Universität Innsbruck, Mitarbeiter am Interreg-Projekt „Kultur.Land.(Wirt)schaft – Strategien für die Kulturlandschaft der Zukunft“
(http://kulawi.eurac.edu).

Bücher von Siegl Gerhard

Entwicklung der bäuerlichen Sozialversicherung in Österreich

Testimonials

Bei Goldegg wurde ich vom ersten Moment an rund um betreut. Das Ergebnis war ein Buch, das ohne die Mitwirkung des Goldegg Verlags nie entstanden wäre.

Monika Reslhammer

Testimonials

Der Lehrgang "Buchverlag" ist allen zu empfehlen, die an Büchern, deren Herstellung und den technischen, wirtschaftlichen sowie rechtlichen Gegebenheiten im Buchverlagswesen interessiert sind. Die Inhalte wurden vom Lehrgangsleiter Mag. Elmar Weixlbaumer (Goldegg Verlag) sehr lebendig, anschaulich und transparent aufbereitet. Insbesondere die Produktion eines gemeinsamen Buches, in der die Kursteilnehmer alle Schritte von der Idee bis zur Endfertigung kennenlernen konnten, bot einen ausgezeichneten Einblick in die Praxis des heutigen Buchverlagswesens.

Pia Alexandra Bauer