Claudia Richter
Richter Claudia

Claudia Richter, Jahrgang 1952, ist seit 37 Jahren Redakteurin mit Leib und Seele. Seit 1993 leitet die gebürtige Villacherin das Ressort Gesundheit in der Tageszeitung „Die Presse“. In dieser Zeit hat sie mehr als ein Dutzend Journalistenpreise rund um das Thema Medizin erworben – darunter den Pharmig-Preis oder den österreichischen Preis für Gesundheitsjournalismus.

Eine der großen Stärken der Medizinredakteurin ist es, auch komplexe medizinische Inhalte wissenschaftlich fundiert, inhaltlich korrekt und doch für jedermann verständlich und publikumsgerecht zu vermitteln. Neben den Preisen zählt sie vor allem die vielen äußerst positiven Reaktionen ihrer Leserschaft zu ihren größten Erfolgen.

Zu den Hobbys der Vollblutjournalistin gehören Schwimmen, Tanzen, Lesen, Theater, Reisen, Gesellschaftsspiele und Kochbücher sammeln. Nur Schreiben ist schöner …

Bücher von Richter Claudia

Schönheitssucht, Jugendwahn & Körperkult

Testimonials

Beim Goldegg Verlag fühle ich mich wie in einer Familie. Der freundschaftliche Umgangston, die sympathische Art, mit einander zu reden, einander zuzuhören und auf einander einzugehen, machen die Magie dieses Verlags aus. Professionelle Arbeit leisten die Anderen auch. Das ist der notwendige Körperbau eines erfolgreichen Unternehmens. Beim Goldegg Verlag kommt etwas hinzu, das nur Wenige haben: Seele.

Georg Schildhammer

Testimonials

Die Werkstätte Buchverlag ist sowieso die einzige Ausbildung in Österreich zum Thema Verlagswesen - außerdem noch spannend und wissenswert und direkt aus dem (Verlags-)Leben vom ersten bis zum letzten Termin. Schade, dass "unser" Kurs schon aus ist!

Gabriele Elias-Kreiner