Cerny, Christian Emil
Cerny, Christian Emil

Christian Emil Cerny bezeichnet sich selbst als „bildenden Künstler, der gerne schreibt“. Er ist ein Lebensvirtuose mit zahlreichen Erfahrungen in unterschiedlichsten Jobs wie Reiseleiter, Barkeeper, DJ, Reporter, Kostümbildner, Designer oder Illustrator. Seit Anfang der 1990er-Jahre schreibt er für die unterschiedlichsten Medien. Gleichzeitig macht er sich als Kostümbildner und Designer selbstständig, arbeitet freiberufl ich für TV-Anstalten, Th eaterproduktionen und Konzerne. Ab 2000 übernimmt er den Job als Ressortleiter Society bei einem Wiener Verlag, lässt die textile, künstlerische Verwirklichung beiseite, beginnt vermehrt zu malen und zeigt seine Bilder in bis zu vier Ausstellungen pro Jahr. 2008 erschien sein erstes Buch „Liebe ist …“ im Goldegg Verlag. In seinem neuesten Buch stellt der Journalist provokant wie in vielen seiner Gemälde einen unverblümten Zugang zum Th ema OnlineDating dar.

Bücher von Cerny Christian Emil

Single-Coaching per E-Mail
Prominente Paare erzählen

Testimonials

Bei Goldegg werden Buecher mit Herz und Engagement gemacht. So kompetent und engagiert wurde ich noch nie betreut.

Peter Mürz

Testimonials

Eine tolle und interessante Möglichkeit, von einem Fachmann des Gebietes, Mag. Elmar Weixlbaumer, über das gegenwärtige Verlagswesen, dessen Vergangenheit wie auch über Zukunfts-Chancen dieses Gewerbes zu lernen. Eine sehr gelungene Mischung aus Theorie und Praxis!

Pia Alexandra Bauer (Journalistin)