Preis: 19,95 Euro

13,5 x 21,5 cm, 252 Seiten,
Erscheinungstermin: September 2014, Formate: Buch, Kindle
ISBN: 978-3-902991-06-5

Einmal sterben und zurück

Wie man seinen eigenen Tod überlebt und das Herz neue Adern wachsen lässt

Die wahre Geschichte eines gesundheitlichen Wunders

„Am 10. Oktober 2012 bin ich gestorben“, sagt jener Mann, der Unglaubliches erlebt hat.

Nach einem Herzstillstand war Peter Riese tot. Eine der Hauptarterien seines Herzens ist bis heute auf einer Länge von fünf Zentimetern vollständig verschlossen. Doch sein Körper brachte das Wunder zustande, sich selbst neue Adern wachsen zu lassen, die ihm das Leben gerettet haben.

Voller Selbstironie erzählt der Autor von seinem psychischen und physischen Überleben nach einem langen Blick ins Jenseits. Er berichtet von seinem Leben vor und nach dem Herzinfarkt, von seltsamen Behandlungen und von Erlebnissen mit einem „dunklen Begleiter“, der nun an seiner Seite ist.

Seine Erfahrungen machen anderen Menschen Mut, sich dem Leben zu stellen und trotz Krankheit neue Ziele ins Auge zu fassen. Peter Riese selbst bereitet sich derzeit auf seinen ersten Marathonlauf vor …

 

„Am 10. Oktober 2012 bin ich gestorben. Es war genau 12:05 Uhr.

Zwanzig Minuten später, um 12:25 Uhr, kehrte ich ins Leben zurück. Hätte mich jemand auf die anschließende Tortur vorbereitet, wäre ich ein wenig länger tot geblieben. Und hätte mir vorher jemand gesagt, was mir im Tod alles widerfahren würde, ich glaube, ich wäre dann früher schon einmal gestorben.“

So spannend beginnt eine irre Reise zwischen Leben und Tod.

Der Tod erwischte Peter Riese wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Trotzdem hatte er eine Vorgeschichte, von der Ihnen der Autor – trotz des schweren Themas – auf höchst unterhaltsame und selbstironische Weise berichtet. Sie werden davon lesen, wie es ist, tot zu sein und vom Wunder der Arteriogenese. Darüber, wie Ihr Herz es fertigbringt, sich im Bedarfsfall neue Arterien wachsen zu lassen und wie es dazu kommt, dass so etwas nötig wird.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich vom Autor auf eine Reise mitnehmen, von der er selbst noch nicht sagen kann, ob man gut darauf verzichten kann oder ob jeder sie einmal machen sollte.

Besuchen Sie auch die Website des Autors:

Peter Riese ist Unternehmer und betreibt eine Firma für organspezifische Mikronährstoffe. Er hält Vorträge über seine aufsehenerregende Krankengeschichte sowie zum Thema Herzinfarkt und...