Auch Samtpfoten haben Krallen

Leben wie eine Katze II

Katzen sind anschmiegsame und kuschelige Tiere, doch sie haben auch eine wilde, starke, mutige und kämpferische Seite. Wir können von Katzen also nicht nur lernen, wie wir gelassen durchs Leben gehen, sondern auch, wie wir unsere Krallen kräftigen und unser Rückgrat stärken.

Katzen lassen sich nicht unterkriegen und nehmen mit all ihren Kräften am Leben teil. Sie passen sich nicht an, sondern fauchen auch einmal, zeigen im entscheidenden Moment ihre Krallen und lassen sich nichts gefallen.

Auch wir Menschen wünschen uns oft mehr Mut und Widerstandskraft, mehr Profil und Rückgrat. Wie die Katzen sollen wir bereits Grenzen ziehen, bevor uns alles zu viel wird – mit dem Risiko, dass uns nicht immer alle lieb haben.

Lassen wir uns nicht länger stressen, nur damit andere weniger Stress haben. Stellen wir uns gegen unwürdige Arbeitsbedingungen. Verändern wir etwas an unbefriedigenden Beziehungen, äußern wir unsere Meinung, leben wir unsere Stärken und Träume!

Die selbstständige Trainerin, Lebensberaterin und Katzenliebhaberin Mag. Angelika Kail entwickelte das Seminar „Die Katzenstrategie“, das bereits viele Teilnehmer begeistert hat. Schwerpunkte...